Logo der Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH in 37627 Deensen
Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH
Am Bahnhof 1, 37627 Deensen
Telefon: 05532-1320, Fax: 1568
post@knapp-online.de
http://www.knapp-online.de
Das vollständige Impressum
English | deutsch
Logo der Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH in 37627 Deensen

Stellenangebote von Knapp Historische Baustoffe

Stellenangebote von Knapp Historische Baustoffe

Homepage >> Stellenangebote

Stellenangebote

Wir suchen ab sofort: Zwei Mitarbeiter

Mitarbeiter für Fertigung und Lager

Sie kennen sicher alle aus ihrem speziellen Berufszweig diese Stellenangebote, mit denen 25jährige gesucht werden, die eine Palette von Fähigkeiten auf sich vereinen, die einem gut ausgebildeten und erfahrenen Routinier suggerieren, dass er die letzten 20 Jahre auf der faulen Haut lag und diese vielfältigen Fähigkeiten nach dieser langen Zeit immer noch nicht erworben hat.

Wenn wir jetzt beschreiben, welche Qualifikationen unsere beiden neuen Mitarbeiter haben sollen, ist das so ähnlich: Wir wissen, dass es so jemanden nicht gibt und dass jeder, der sich bei uns bewirbt nur einen Teil dieser Qualifikationen mitbringen kann.

  • Sie sind Tischler/in mit Erfahrung in der Verarbeitung von Vollholz zu Möbeln oder in der Bauschreinerei?
  • Sie sind Zimmerer/in mit Erfahrung in der Verarbeitung von Altholz in Sanierung und Neubau?
  • Sie sind Sägewerker/in mit Erfahrung in der Sortierung und Verarbeitung von Laubholz?
  • Sie sind Lagerist/in mit Erfahrung in der Logistik schwerer Güter?
  • Sie sind Kommissionierer/in mit Erfahrung in der Zusammenstellung umfangreicher Stücklisten?
  • Sie sind Allrounder/in mit Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Handwerkern unterschiedlicher Gewerke?
  • Sie sind ein Mensch mit Liebe zu Holz, der gerne draußen und ebenso gerne körperlich arbeitet?

Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen leichten Herzens mit ja beantworten könnnen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Als unsere neuen Mitarbeiter werden Sie die nächsten Jahre weitere materialspezifische Qualifikationen erwerben, die Ihnen bislang noch fehlen. Das erwarten wir von Ihnen und dabei werden wir Sie sehr gerne unterstützen.

Was bieten wir?

Wir bieten eine ordentliche und konkurrenzfähige Bezahlung, angelehnt an die Tarife der jeweiligen Berufsgruppen. Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem besonders kollegialen Team gut ausgebildeter Fachkräfte. Unser Ziel ist es, jeder Mitarbeiterin/jedem Mitarbeiter entsprechend ihren/seinen Kenntnissen und Fähigkeiten verantwortliche Tätigkeiten zu übertragen und sie/ihn bei der Umsetzung zu unterstützen, wo dies notwendig ist. Wir wissen aus Erfahrung, dass die Arbeit in unserem Betrieb eine Einarbeitungszeit benötigt.

Wie bewerben Sie sich?

Sie können sich per E-Mail an post@knapp-online.de mit den üblichen Unterlagen bewerben. Eine erste Kontaktaufnahme kann gerne auch telefonisch erfolgen: 05532-1320.

Und mit diesen Menschen (und einem Hund) arbeitet man dann zukünftig zusammen: Unser Team

Aktuelles:

Dezember 2017:

1600 qm Wandverschalung für den Neubau der Stadtwerke Neustadt (Holstein)

Guten Tag Herr Knapp, lange nichts von Ihnen gehört, haben Sie sich eine Auszeit genommen?

Thomas Knapp: Das nun gerade nicht: wir haben seit Mitte Juli einen echten Großauftrag wegzuarbeiten, jetzt sind 90% fertig, da kann man sich dann auch mal wieder um andere Sachen kümmern.

Hört sich wieder nach dicken Balken für Fachwerkhäuser an. Gab es ein zweites Projekt wie DomRömer?

T.K.: Nein, das war dieses Mal eher das Gegenteil: kurzes und schlankes Schnittholz aus alten Eichenbalken, alles in allem aber fast 8000 Stück oder 45 Kubikmeter und das noch in feiner Sortierung. Das wurde alles bei uns aufgesägt und die Balken vorher natürlich noch entnagelt. Für die Mitarbeiter in der Fertigung hieß das zwei Monate jeden Tag eine Überstunde, anfangs jeden Samstag arbeiten und dabei auch noch zwei neue Kollegen einarbeiten.

Und? Hat alles geklappt wie geplant?

T.K.: Wie heißt es so schön: Leben passiert, während man plant. Am Anfang dachten wir "läuft super", weiterlesen ...

November 2017:

30% Rabatt auf Schnittholz aus alten Eichenbalken in lebhafter Sortierung

Ein Nebeneffekt aus unserem großen Auftrag (siehe Interview) ist, dass wir einen guten Vorrat an lufttrockenem Schnittholz auf Lager haben, nämlich all die Bretter und Kanthölzer, die für die feine Sortierung zu lebhaft waren. Zusammen mit dem nahenden Jahresende könnte daraus für Sie und uns das werden, was man heute so gerne als "Win-win-Situation" beschreibt. Sie kaufen noch ein wenig Rohmaterial auf Vorrat ein und reduzieren kurzfristig ihren Gewinn und wir sind einen Teil unseres Überhanges los. Der steht hier wirklich ein wenig im Weg herum. Mehr dazu...

Oktober 2017:

Weitere Oberflächen für unsere Leimholzplatten

Unsere Leimholzplatten aus aufgesägter alter Eiche können Sie jetzt in zwei weiteren Finishs beziehen. Die wahlweise gespachtelten, gebürsteten oder geschliffenen Platten gab es schon immer mit "unbehandelter" oder "klassisch geölter" Oberfläche. Ab sofort können Sie unsere Leimholzplatten auch in den Finishs "hell geölt" und "natureffekt-lackiert" beziehen. Mehr dazu...

Unser Angebot:

image

Produziert von Thomas Borghoff