Bild
E-Mail nicht korrekt dargestellt? Mit Ihrem Internet-Browser ansehen.
Kein Interesse mehr? Hier abbestellen.
Formatierungshilfe
Bild Bild
Liebe Kunden und Geschäftspartner,
wenn man zweimal das gleiche tut, ist es nicht immer das selbe und muss daher auch nicht unbedingt langweilige Routine oder gar routinierte Langeweile sein. Weder wenn, wie im Falle unserer Messetermine, gerade einmal zwei Monate zwischen den zwei Terminen liegen, noch, wie im Falle unserer interessanten Projekte, fast drei Dekaden zwischen dem ersten und dem vorerst letzten Mal verstrichen sind.
Das immer gleiche in verschiedenen Formen und Größen, skalierbar, reproduzierbar und zuverlässig geliefert, so kennen Sie das bei uns aus den Bereichen Bauholz, Schnittholz und Dielen. Anfang des Jahres haben wir nach diesem Prinzip auch eine Möbelserie gestartet: »Loft-21« kombiniert ein Stahlgestell mit Eichen- oder Kiefernbohlen und kommt in 18 Varianten daher, vom Hocker bis zur Tafel, von der Frühstücksecke bis zum Restaurant.
Ebenfalls neu im Angebot, auch wenn wir in diesem Fall die Katze bereits im letzten Newsletter ein wenig aus dem Sack ließen, ist unsere 3-Schicht-Dielung aus Altholz. In diesem Newsletter stellen wir sie nun aber ganz ausführlich vor: mit Preisen, Konditionen und einem ersten schicken Referenzobjekt.
Auf besonderes Interesse bei Ihnen treffen immer unsere Rabattaktionen im sofortkaufladen.de und die speziellen Pakete, die wir für unsere gewerblichen Kunden auf knapp-online.de schnüren. Dieses Mal bekommen Sie unter speziellen Umständen 50% Rabatt auf alle Angebote im Online-Shop oder Sie haben die Wahl zwischen zwei Positionen erstklassiger Warenpakete mit bis zu 40% Rabatt. Weiterlesen kann sich also für alle lohnen.
Und fast kein Newsletter vergeht, ohne dass wir Ihnen nicht neue Gesichter präsentieren. Heute sind es wieder ausgespochen junge und frische Gesichter, die ab sofort oder zum Ausbildungsbeginn im Sommer das Team von KNAPP ergänzen.
Bild Bild
Logo Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH

Newsletter 20
vom 21. April 2017
Bild
Inhaltsverzeichnis
Nachbetrachtung »EuroShop« Düsseldorf
Vorschau »Landpartie« Bad Pyrmont
Neu bei Knapp: 3-Schicht-Dielen mit echter Altholz-Oberfläche
Unsere Frühjahrs-Rabattaktion: Nur im Weserbergland gibt es alles zum halben Preis!
Material: Sonderangebot Altholz-Pakete
Maschinen: Neues aus der Fertigung
Interessante Projekte
Loft-21-Möbel-Serie mit Einführungspreis
Links
Impressum
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Logo der EuroShop Messe

Messestand von KNAPP auf der EuroShop

Messestand von KNAPP auf der EuroShop
Bild
Nachbetrachtung »EuroShop« Düsseldorf
Wie überschreibt die Messe Düsseldorf wenig zurückhaltend die vergangene »EuroShop«: »Atemberaubend und zukunftsweisend«. Das mit dem Atmen hat bei uns glücklicherweise durchgehend geklappt, und zukunftsweisend, bei diesem Stichwort sind wir guter Dinge. An die 200 vertieftere Kontakte, davon die Mehrzahl außerhalb von D-A-CH, so schaut unser Resumée in Zahlen aus. Daneben war deutlich zu bemerken, dass wir mit unserem Thema sehr gut wahrgenommen worden sind und die Stichworte »Knapp« und »Altholz« in vielen Hinterköpfen verankern konnten.
Allerdings: Die vielen Kontakte sollten und wollten von uns nach der Messe mit weiteren Informationen versorgt werden. So eine Messe ist im besten Fall ja nicht nur im Vorfeld ein Stress, sondern auch im Anschluss noch einmal richtig fordernd. Aber auch diese Aufgabe ist gemeistert und wir können den Blick weiter nach vorne richten.
Ein letzter Blick zurück allerdings sei noch gestattet, immerhin haben sich alle Beteilgten ordentlich Mühe gegeben: Bilder unseres Messestandes aus Betonimitaten, nach spanischen Entwürfen bedruckten Dibonds und natürlich ziemlich vielen Altholz-Musterflächen haben wir für Sie zusammengestellt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Landpartie Bad Pyrmont Bild
Vorschau »Landpartie« Bad Pyrmont
Und auch diesmal könnte der Kontrast größer kaum sein: Unser nächster Auftritt in der Öffentlichkeit konzentriert sich ganz auf den Endverbraucher und ist fast so etwas wie ein »Heimspiel« für uns. Im knapp 50 km von Deensen entfernten Bad Pyrmont werden wir vom 28. April bis 1. Mai mit von der »Landpartie« sein.
Im Kurpark von Bad Pyrmont werden wir einen ca. 100 qm großen Verkaufsstand mit einem dieser hübschen Pagodenzelte aufbauen und den Besuchern von Freitag bis zum Maifeiertag am Montag Altholz-Tische und -Möbel, Einzelbretter, Klappmöbel für die Gartensaison, Wernicke-Stühle für jede Gelegenheit und allerlei Dekoratives aus dem Reservoir von »sofortkaufladen.de« präsentieren.
Wenn Sie Ihren Ausflug nach Bad Pyrmont bereits geplant haben, schauen Sie sich vorab in unserem Online-Shop um, wir bringen nach Absprache gerne auch Angebote zur Ansicht mit. Den Preis für Ihre Eintrittskarten (EUR 10,- pro Erwachsenem) bekommen Sie auf jeden Fall mit Käufen bei uns verrechnet. Bringen Sie einfach einen Ausdruck des Newsletters mit, die erste Seite reicht natürlich. Wer seine Newsletter mit dem Smartphone liest, bei dem reicht natürlich auch ein schneller Blick darauf.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Neu bei Knapp: 3-Schicht-Dielen mit echter Altholz-Oberfläche

Neu bei Knapp: 3-Schicht-Dielen mit echter Altholz-Oberfläche
Bild
Neu bei KNAPP: 3-Schicht-Dielen mit echter Altholz-Oberfläche
Im letzten Newsletter hatten wir unser neues Produkt schon angekündigt, jetzt ist es also auch ganz »offiziell« soweit: ab sofort liefern wir auch 3-Schicht-Dielen mit einer Nutzschicht aus altem Eichenholz in zwei Stärken.
»Liefern« heißt übrigens, dass die von uns angebotenen 3-Schicht-Platten auch mit einer Altholz-Nutzschicht hergestellt werden, die wir zuvor aus alten Balken unseres Bestandes aufgesägt und nach unseren Standards sortiert haben. Die Verbindung unserer Nutzschicht mit den beiden Tragschichten zur 3-Schicht-Dielung erfolgt dann bei einem entsprechend ausgestatteten Spezialisten.
Wichtig für Sie ist: Wo KNAPP drauf steht ist auch KNAPP verarbeitet! Wir haben die volle Kontrolle über Herkunft, Sortierung und Qualität der 3-Schicht-Dielen und liefern in bewährter Qualität und Zuverlässigkeit. Die 3-Schicht-Dielung mit einer 4 bzw. 6 mm starken Nutzschicht aus Altholz und Gesamt-Stärken von wahlweise nur 15 oder 20 mm ist die ideale Altholz-Lösung für große Flächen mit einheitlicher Optik und Qualität. Die Dielen lassen sich gewohnt einfach verarbeiten und selbstverständlich auch auf Böden mit Fußbodenheizung verkleben.
Wir freuen uns, dass unser erster Kunde der 3-Schicht-Dielen sehr zufrieden ist und uns Fotos des Bodens im »Rosmarie« in Aalen geschickt hat, dafür ein herzliches Dankeschön an Cüneyt Fettan und Karen Kronwald in Aalen und viel Erfolg mit ihrem interessanten Projekt wünschen wir natürlich auch!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Rabatt im Online-Shop der Knapp Historische Baustoffe GmbH

Rabatt im Online-Shop der Knapp Historische Baustoffe GmbH
Bild
Unsere Frühjahrs-Rabattaktion: Nur im Weserbergland gibt es alles zum halben Preis!
Wir arbeiten an einem Ort, der sich vor allem durch eines auszeichnet - um es einmal ins Positive zu wenden - nämlich seine Ruhe. Es ist so, dass es viel einfacher ist, um unsere Gegend einen großen Bogen zu machen, als sie einmal zu queren, egal ob es nun um die Nord-Süd- oder die Ost-West-Achse geht.
Und so sitzen wir gerne in unserer vielleicht nicht atemberaubenden, aber durchaus ansehnlichen Gegend. Wir haben ein umfangreiches und durchaus eindrucksvolles Lager mit Angeboten aus unserem Sofortkaufladen in Stadtoldendorf, nicht zu reden von unserem 20.000 qm großen Betrieb mit Holzlager und -verarbeitung in Deensen. Und wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie einmal persönlich begrüßen könnten.
Aber ein stärkeres Argument als unsere Freuden alleine braucht es am Ende wohl schon, Sie zu uns zu locken. Und deshalb gilt ab sofort und für den ganzen Mai 2017: Selbstabholer zahlen die Hälfte für alle vorrätigen Waren! Sie bestellen bis zum 31. Mai 2017 ganz normal online im Shop unter »sofortkaufladen.de«., der Rabatt beschert Ihnen einen 50%igen Preisnachlass - allerdings wirklich nur, wenn Sie Ihre Ware selbst und unverpackt bei uns abholen. (Wenn auch die Ersparnis von Verpackungsaufwand Teil unserer "knallharten" Rabattkalkulation ist, lassen wir Sie mit Ihrer Ware nicht "im Regen stehen", sondern helfen Ihnen selbstverständlich beim Einladen!)
Die beste Gelegenheit für einen Besuch bei uns könnte der Brückentag am 26. April sein, unser Betrieb läuft auch an diesem Tag. Zusammen mit einem Besuch im nur 20 km entfernten UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Corvey und einem Abstecher nach Bad Pyrmont, das immerhin seit drei Jahrhunderten einen Umweg wert ist, ergibt das auch ein Programm für mehr als einen Tag.
Der Rabattcode für diese Aktion lautet:
Selbstabholer Mai 2017
Geben Sie den Code einfach während der Bestellung ein.
Sie können natürlich gerne gleich per Paypal bezahlen, eine Bezahlung in bar oder mit Karte bei Abholung ist aber ebenfalls möglich.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Material: Sonderangebot Altholz-Pakete

Material: Sonderangebot Altholz-Pakete

Material: Sonderangebot Altholz-Pakete

Material: Sonderangebot Altholz-Pakete
Bild
Material:
Sonderangebot Altholz-Pakete
Es ist nun nicht gerade so, dass nach dem Versand des Newsletters bei uns plötzlich die Drähte glühen würden und alle Welt unsere Angebote ordert - dazu sind unsere Angebote dann doch recht speziell. Aber das heißt nicht, dass unser Newsletter nicht zum beiderseitigen Vorteil funktionieren würde: Die im Februar-Newsletter zum Sonderpreis angebotenen Kanthölzer aus Rüster sind mittlerweile komplett verkauft, was angesichts der Lagerzeit von mehr als zehn Jahren quasi so eine Art Absatz-Tsunami darstellt.
Daher wollen wir Ihnen auch in diesem Newsletter zwei interessante Positionen Altholz zu Sonder-Paket-Preisen anbieten. Wir sind überzeugt, dass sie für den einen oder anderen von Ihnen - vielleicht sogar unmittelbar, oder aber beispielsweise in den nächsten Wochen - eine echte Versuchung darstellen können:
Nicht ganz so alte Eichenbalken: Keine wirklich historische Ware, aber sicher auch schon Jahrzehnte verbaut, recht scharfkantig und gleichmäßig geformt, tolles Rohmaterial zur Weiterverarbeitung. Insgesamt drei Pakete mit zusammen gut 4,5 cbm (oder gut 55 qm). Bei paketweise Abnahme gewähren wir 20% Rabatt auf unseren Listenpreis, bei der Abnahme aller drei Pakete zusammen sogar einen Rabatt von 30%!
Bohlen aus Markoldendorf: Dicke Bohlen aus der Gegend, schöne einheitliche Position, auf Länge gesund geschnitten, hochdruckgereinigt und auf Sicht entnagelt. Insgesamt sechs Pakete mit zusammen knapp 85 qm (oder knapp 7 cbm). Bei paketweise Abnahme gewähren wir 25% Rabatt auf unseren Listenpreis, bei der Abnahme aller sechs Pakete zusammen sogar einen Rabatt von 40%!
Alle Details und viele Fotos finden Sie auf unserer Website unter:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Maschinen:
Neues aus der Fertigung
Da baut man sich eine neue, schicke Tischlerei, durchaus mit Reserven - wir sind ja grundsätzlich optimistisch - damit alle Maschinen und Arbeitsabläufe unter einem Dach sinnvoll miteinander verwoben werden können. Das hat alles in allem auch sehr gut geklappt, und es würde auch weiterhin sehr gut klappen, wenn nicht noch etwas anderes ebenfalls sehr gut klappen würde.
Die Aufbereitung und Verarbeitung von originalen und aufgesägten Brettern und Bohlen hat so sehr zugenommen, dass die Formatkreissäge unserer Tischlerei nun zum Flaschenhals geworden ist. Wir haben uns daher entschlossen, in eine reine Besäumsäge für die Produktion von Dielen und Bohlen zu investieren und diesen Teil der Fertigung auch wieder an den alten Standort unserer Tischlerei in der »Halle« zu verlegen. Dort wird dann mit dem Trockenlager der Bretter, der Bandsäge und der Besäumsäge ein neuer Fertigungsschwerpunkt eingerichtet.
Warum wir Ihnen das erzählen? Noch haben wir Sie nicht, die Säge, aber vielleicht haben Sie ja eine zu viel oder planen in den nächsten Wochen die ihre zu ersetzen? Dann bieten Sie uns Ihre Besäumsäge bitte an! Die Wieder- und Weiterverwendung hochwertiger Güter ist bei uns ja Programm ...
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Chiara Lueben

Anne Hintz
Bild
Menschen:
Neues aus dem Büro
Zum nächsten Ausbildungsjahr begrüßen wir mit Chiara Lueben unsere zweite Auszubildende, diesmal zur Kauffrau für Groß- und Außenhandel, Schwerpunkt Außenhandel. Wir beschreiten damit den vor einem Jahr begonnenen Weg, unseren zukünftigen Personalbedarf selbst auszubilden, weiter und freuen uns schon jetzt auf ein weiteres junges Gesicht im Büro.
Zunächst zeitlich für vier Monate befristet wird Anne Hintz (B.A. Public Relation) als Social Media-Managerin unsere Präsenz in den Sozialen Netzwerken betreuen und nach Möglichkeit ausdehnen. Follow us on facebook, instagram, pinterest und goggle+!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Interessante Projekte
Bild
Bild
Bild Kieferndielen aus Kornspeichern für das Kloster Marienwerder Bild
Alte Kieferndielen für Kloster Marienwerder in Hannover
Auch wenn unser Unternehmen immer noch gerne das Motto »Wir machen alles aus historischer Eiche« im Schilde führt, interpretieren wir das Motto mittlerweile doch auch so, dass wir zwar aus historischer Eiche alles machen, aber nicht alles was wir machen, muss aus historischer Eiche sein.
Beispielsweise haben wir für das 1196 gegründete Kloster Marienwerder am nordwestlichen Rand Hannovers alles in allem 55 Quadratmeter sehr spezielle Kieferndielen geliefert. Das Kloster beherbergt heute unter anderem ein Wohn- und Pflegezentrum, in dessen Fluren unsere Dielung verlegt wurde.
Der vorgefundene Bestand waren Dielen aus Kiefernholz in einer Länge von etwa fünf Metern und Breiten von knapp 60 cm. Die eindrucksvolle Breite addierte sich, wie im Barock durchaus unüblich, aus je zwei zusammengeleimten Einzeldielen. In Absprache mit der Bauherrschaft haben wir aus unserem Bestand an alten Kieferndielen von Kornspeichern dann ebenfalls immer zwei Einzeldielen so miteinander verleimt, dass am Ende dann Dielen entstanden, die dem vorgefundenen Bestand optisch sehr weitgehend entprachen.
Das Ergebnis ist äußerst ansehnlich geraten, finden nicht nur wir, sondern auch die Bauherrschaft, die uns freundlicherweise dann auch die schönen Fotos zur Verfügung gestellt hat, auch dafür ein herzliches Dankeschön.
Bild
Bild
Bild Regale und Wandverkleidungen für »La Empanaderia« in Erlangen Bild
Regale und Wandverkleidungen für »La Empanaderia« in Erlangen
»Back to the Roots« könnte diese Überschrift auch lauten. Zwar waren es nicht die ersten Mark Umsatz, aber immerhin die zweiten oder dritten Mark, die wir in den 90ern im »Kneipengeschäft« verdienten. Und dass das gleiche nicht immer das selbe ist, schon gar nicht im Abstand von über 20 Jahren, zeigt der direkte Vergleich: hießen die gastronomischen Betriebe damals »Pupasch« oder »Pflaumenbaum«, so heißen sie heute beispielsweise »La Empanaderia«.
Ging es vor 30 Jahren darum, möglichst viel historisches Material möglichst rustikal auf möglichst wenig Platz unterzubringen, so war das Ziel beim »La Empanadaria« in Erlangen, helle und lichte Räume mit interessanten Oberflächen auszustatten. Im »La Empanaderia« sind Wand- und Deckenverkleidungen aus Fichten-, Tannen- oder Kiefernholz, das flächig und in einer relativ hellen Variante verarbeitet wurde. Zusätzlich haben wir für die Regale historische Dachbodenbretter aus Eiche geliefert, die auf Stahlrohrgestellen oder Konsolen nun Flaschen und Gläser tragen.
Auch nach Erlangen ein herzliches Dankeschön für die tollen Fotos und natürlich wünschen wir viel Erfolg!
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild Loft-21-Möbel-Serie mit Einführungspreis

Loft-21-Möbel-Serie mit Einführungspreis

Loft-21-Möbel-Serie mit Einführungspreis

Loft-21-Möbel-Serie mit Einführungspreis

Bild
Loft-21-Möbel-Serie mit Einführungspreis
Bereits im vorletzten Newsletter mit einem Bild und minimalen Informationen angekündigt, war der neueste Zuwachs aus unserer Möbelabteilung die Familie »Loft-21«. Familie deshalb, weil dieses Modell in zwei alternativen Altholzsorten und fünf verschiedenen Formen mit meist zwei unterschiedlichen Maßen lieferbar ist. Alles in allem 18 Möbel mit Preisen zwischen knapp 300,- und knapp 2.000,- Euro stehen am Start.
»Loft-21« kombiniert schlanke und geradlinige Vierkantrohre aus Rohstahl mit alten Bohlen aus Eichen- oder Kiefernholz, deren original alte Oberfläche das prägende Element der Möbel ist. Sei es als Ess-, Arbeits- oder Besprechungstisch, als Stehtisch, Couchtisch, Bank oder Hocker, in jeder Form beeindrucken die ausdrucksstarken Oberflächen unserer handverlesenen Bohlen.
Zum offiziellen Verkaufsstart bieten wir Ihnen alle Tische und Bänke von »Loft-21« mit einem satten Einführungsrabatt an, für Bänke und Stühle 5%, für Tische 10%. Sparen Sie bis zu 190,- Euro beim Kauf bis 31. Mai 2017.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Links auf unsere Websites
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Impressum
Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH
Am Bahnhof 1, 37627 Deensen, Telefon: 05532-1320, Fax: 1568
eMail: post@knapp-online.de, Website: http://www.knapp-online.de
Registereintrag: HRB 110584 beim Amtsgericht Hildesheim
Geschäftsführer der Gesellschaft und für die Inhalte verantwortlich ist Thomas Knapp.
USt-IdNr: DE 116008121
Kontakt und Öffnungszeiten
Sie finden uns an zwei Standorten in Deensen und Stadtoldendorf, für die unterschiedliche Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten gelten. Alle Details finden Sie auf unserer Website:
Standort Deensen | Standort Stadtoldendorf
Newsletter abbestellen
Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, klicken Sie hier.
Bild
Bild
Formatierungshilfe