Logo der Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH in 37627 Deensen
Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH
Am Bahnhof 1, 37627 Deensen
Telefon: 05532-1320, Fax: 1568
post@knapp-online.de
http://www.knapp-online.de
Das vollständige Impressum
English | deutsch
Logo der Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH in 37627 Deensen

Und vieles mehr: Verschiedene Einzelangebote

Verschiedene Einzelangebote

Homepage >> Alles andere

Und vieles mehr: Verschiedene Einzelangebote

Es liegt in der Natur unserer Branche, daß nur eisernste Selbsdisziplin das Entstehen der Abteilung »Und vieles mehr« verhindern kann. Wir haben diese Disziplin über Jahre hinweg aufgebracht, aber die einsetzende Altersmilde hat wohl auch hier ihre Spuren hinterlassen.

Im Winter 2013 haben wir uns daher entschlossen, unser Angebote an diesem und jenem in einem Online-Shop zu präsentieren. Wenn Sie also schon immer einmal Historische Baustoffe in den Warenkorb legen wollten, um diesen anschließend zur Kasse zu schieben, haben sie nun die Gelegenheit dazu in unserem Sofortkaufladen.

Auf dieser Seite versammeln wir nun noch Angebote, die einerseits nicht zu unserem Motto »Wir machen alles aus historischer Eiche« passen, andererseits aber aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht nur in unserem Online-Shop angeboten werden sollen.

Unsere Produkte

Bauteile aus Eichenholz für den Garten

Bauteile aus Eichenholz für den Garten ... mehr

Gartenmöbel und Kleinbauten aus historischem Eichenholz, Sichtschutzwände aus Außenseiten historischer Eichenbalken, Zäune

Sandstein-Bodenplatten

Sandstein-Bodenplatten ... mehr

Sie haben schon vor Jahrhunderten eine überregionale Berühmtheit erlangt: Unsere nahezu unverwüstlichen Sandsteinplatten aus dem unvergleichlichen Sollingsandstein. Als Beweis für Ihre Qualität darf gelten, daß das Material bis heute gewonnen wird. Bei uns erhalten Sie bereits schön patinierte historische Ware.

Alte, historische Mauerziegel

Alte, historische Mauerziegel ... mehr

Die politsche Zersplitterung Deutschlands bis 1871 hinterließ auch auf dem Bausektor deutliche Spuren. Bis zur allmählichen Durchsetzung des heute so genannten »Reichsformates« gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden Formate in einer schier unübersichtlichen Vielfalt hergestellt und verbaut. Der Schwerpunkt von Angebot und Nachfrage liegt heute beim »Reichsformat« (250 x 120 x 65 mm).

Historische Terracotta-Fliesen oder -Platten

Historische Terracotta-Fliesen oder -Platten ... mehr

Seit über 30 Jahren importieren wir direkt aus Frankreich Terracotta-Fliesen. Dieser reiche Erfahrungsschatz, auch im Umschlagen und Sortieren von alten Terracottafliesen, kommt Ihnen zu Gute. Entsprechend der Nachfrage haben wir ein breites Angebot an quadratischen Terracottafliesen dauernd vorrätig. Abweichende quadratische oder rechteckige Formate haben wir in kleineren Stückzahlen vorrätig.

Sonderposition Rüster / Ulme

Sonderposition Rüster / Ulme

Sehr seltene Gelegenheit eine große Position Rüster als historische Balken aus einem Rückbau zu erwerben. Längen zwischen ca. 105 bis 595 cm, Querschnitte ca. 11/11 bis 18/17 cm. Das Holz wird als Balken oder Schnittware (Bohlen, Bretter, Kanthölzer) von uns angeboten.

PDF-Produktblatt: Produkt-PDF.

Screenshot unseres Online-Shops http://www.sofortkaufladen.de

Unikate, Fundstücke und historische Baustoffe in unserem Online-Shop >>

Alles aus historischer Eiche ist zwar ein schöner Leitspruch, aber so richtig rund schön wird das Wohnen und Arbeiten erst, wenn man zur alten Eiche auch noch ein paar andere historische Stücke gesellt. Sie finden diese Einzelstücke in unserem Online-Shop unter www.sofortkaufladen.de.

Aktuelles:

Februar 2016:

Frühjahrsputz – 30% Rabatt auf alle Esstische und Couchtische in unserer Ausstellung

Es ist nun auch schon wieder zweieinhalb Jahre her, dass wir unsere Möbel- und Dielenausstellung in Stadtoldendorf eingerichtet haben. Und auch dort ist es so, wie es immer ist, wenn man einigermaßen viel Fläche zur Verfügung hat: Man stellt fest, dass sich über die Zeit ein wenig zu viel von allem angesammelt hat... mehr dazu

Februar 2016:

Restaurierung des Freiburger Schwabentors

In der letzten Ausgabe unseres Newsletters haben wir Ihnen von unserer Lieferung für das Neubauprojekt DomRömer in der Frankfurter Innenstadt erzählt. Dass eine solche historisierende Bauweise nun wahrlich keine Erfindung das 21. Jahrhunderts ist, zeigt unser diesmaliges Vorzeigeobjekt, das Schwabentor in Freiburg, sehr deutlich... mehr dazu

Februar 2016:

Sonderangebot handgestreichelte historische Dachbodenbretter

Die ersten antiken »Dachbodenbretter« aus Eiche begegneten uns hier im Weserbergland 1985 beim Rückbau eines Zwei-Ständer-Bauernhauses, das erste unserer Rückbau-Objekte mit einem Dachstuhl aus Eichenholz. Besonders vorsichtig haben wir die 200 qm Bretter geborgen, als wir sie mit ihrer staunenswerten Substanz unter dem 40 cm starken Belag von altem Stroh entdeckt hatten... mehr dazu

Unser Angebot:

image

Produziert von Thomas Borghoff